Implantologe

Als Implantologe bezeichnet man einen Zahnarzt, Oralchirurgen oder Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen, der Implantate einsetzt. Als Implantologie wird dabei das Inserieren einer künstlichen Zahnwurzel, dem Implantat, in den Kieferknochen bezeichnet. Der Tätigkeitsschwerpunkt Implantologe ist nicht rechtlich geschützt. Jeder Zahnarzt erwirbt also mit der Approbation seine Erlaubnis als Implantologe tätig zu sein und Zahnimplantate setzen zu dürfen.

 

Zahnarztpraxis Leipzig

In der Praxis der Oralchirurgie Leipzig arbeiten Spezialisten auf dem Gebiet der Implantate. Mit unserer langjährigen Erfahrung und einer Fachzahnarztausbildung in der Oralchirurgie bieten wir unseren Patienten höchste Standards. Zögern Sie nicht, wenn Sie Fragen haben zum Thema Implantat in Leipzig.

Unsere Zahnarztpraxis in Leipzig heißt Sie herzlich Willkommen!